Die Behandlung erfolgt mittels tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie.

Davon können Personen mit den nachfolgenden Störungsbildern nachweislich dauerhaft Verbesserungen erreichen:

  • Depression / Erschöpfung / Burnout-Syndrom
  • Angsterkrankungen / Ängste / Panik (-attacken) / Phobien
  • Somatoforme Störungen (körperliche Symptome ohne Ursache)
  • Sucht-/Abhängigkeitserkrankungen / Essstörungen / Reaktion auf Belastung / Posttraumatische Belastungsstörung
  • Persönlichkeitsstörungen / strukturelle Störungen

 

Vollständige Kostenübernahme durch alle Kassen bei gegebener Indikation mit Krankheitswert.